Die freie Trauzeremonie ist das Herzstück einer jeden Hochzeit. Dies sind die Minuten, in denen Brautpaare ihre Liebe zelebrieren und für die Zukunft besiegeln. Im Vergleich zu einer kirchlichen oder standesamtlichen Trauung bietet die freie Zeremonie mehr Spielraum für individuelle Wünsche und Anregungen des Brautpaares, hier also fünf Tipps, was Ihr in Eure Zeremonie einbauen könnt: 1. Musik Musik spielt bei vielen Paaren eine wichtige Rolle. Dies könnte zum Beispiel das Lied beim ersten Kuss sein, der Song, bei dem sich kennengelernt hat oder das Lied, das Eure Liebe am besten symbolisiert....